TCS Mietwagen Marbella

Per Mietwagen Marbella erkunden

Marbella an der Costa del Sol gilt als eine Hochburg der Reichen und Schönen. Palmengesäumte schöne Strände, das warme Klima und attraktive Wohnanlagen machen die Gemeinde anziehend und Urlauber können sich auf ungetrübte Feriengenüsse freuen.

Namen wie die des Tanker-Milliardärs Aristoteles Onassis, der Schauspieler Audrey Hepburn, Sean Connery und Gina Lollobrigida, des millionenschweren Playboys Gunter Sachs, der unvergessenen Brigitte Bardot und Gunilla von Bismarck sind eng mit Marbella verbunden. Sehenswert ist die Altstadt mit dem Rathaus aus dem 16. Jahrhundert, denn die Gemeinde verfügt über eine sehr lange und wechselhafte Geschichte. Außerdem gibt es mehrere Yacht-Häfen, wo Reiche ihre Schätze vor Anker liegen haben. Der berühmteste Yacht-Hafen ist dabei Puerto Banus. Die Playa de la Bajadilla und die Playa de Fontanilla laden zum Baden und in der Sonne liegen ein. Sehenswert ist auch die Plaza de Salvador Dali, das Bonsaimuseum und die arabische Mauer. Das Museo del Grabado Espanol Contemporaneo bietet außerdem etwas für kulturell Interessierte. Einkaufen ist genauso möglich wie Entspannung in einem der zahlreichen Straßencafes. Viele Restaurants offerieren heimische und internationale Delikatessen an. Derart bietet Marbella einen bunten und attraktiven Mix aus Strandvergnügen, Sehenswürdigkeiten, Kulinarischem und Entspannung pur. Ob man jedoch Prominente zu Gesicht bekommt, dafür gibt es keine Garantie.

Marbella liegt nur circa eine Autostunde von Gibraltar entfernt. Malaga ist etwa 45 Minuten weit weg. Dies macht einen Mietwagen plausibel. Per Mietwagen kann man auch die sehenswerte Umgebung von Marbella kennenlernen und Abstecher ins Landesinnere machen oder aber die Küste erkunden.