TCS Mietwagen Turin

Per Mietwagen Turin erkunden

Turin, die Hauptstadt des Piemont, beeindruckt durch ihre zahlreichen Barockbauten und schattigen Bogengänge. Vor den Toren der Stadt erstrecken sich die Cottischen und Grajischen Alpen, welche sich für eine Tour mit dem Mietwagen anbieten.

Das historische Zentrum Turins finden Sie an der Piazza Castello. Der Platz wird vom Palazzo Madama beherrscht. Das im 13. Jahrhundert errichtete Kastell wurde zu einem prächtigen Barockbau umgestaltet und beherbergt das Museo Civico d`Arte Antica, welches wertvolle historische Kunstgegenstände ausstellt. Wenn Sie sich für Geschichte begeistern können, sollten Sie auch das Museo Nazionale del Risorgimento Italieno besuchen. Die Ausstellung ist im Palazzo Carignano untergebracht und zeigt bedeutende Dokumente aus der italienischen Historie.

Es ist ein beeindruckendes Erlebnis, mit dem Mietwagen die Via Roma zu passieren. Die Hauptverkehrsstraße Turins wird von modernen Steinfassaden gesäumt. Über den Ponte Vittorio Emanuele I überqueren Sie das Po-Ufer und gelangen zur nach dem Vorbild des Römischen Pantheons erbauten Kirche Gran Madre di Dio. Von hier können Sie zum Monte die Cappuccini gelangen. Von dem bewaldeten Hügel genießen sie einen herrlichen Ausblick auf Turin und die Bergketten der Alpen. Als grüne Oase Turins gilt der Parco del Valentino. Hier können Sie Pflanzen aller Erdteile im Botanischen Garten besichtigen und dem Renaissanceschloss Castello del Valentino einen Besuch abstatten.

Wenn Sie sich für eine Autovermietung in Turin entschieden haben, lohnt es, mit Ihrem Mietwagen eine Tour zur Basilica di Superga zu unternehmen. Die kurven- und aussichtsreiche Strecke führt zur 672 Meter hoch gelegenen Barockkirche, welche im Jahre 1706 errichtet wurde. Auch eine Fahrt zum Colle della Maddalena, dem mit 715 Metern höchsten Gipfel der Colli Torinesi, wird Ihnen unvergessen bleiben.