TCS Mietwagen Bulgarien

Mit dem Mietwagen Bulgarien entdecken

Bulgarien mit seinen langgezogenen weißen Sandstränden am Schwarzen Meer ist den meisten Menschen als wunderschönes Badeparadies bekannt. Einige Touristen kombinieren ihren Badeurlaub in dem südosteuropäischen Land noch mit einer Fahrt zum weltweit bekannten Rila-Kloster. Dabei hat Bulgarien weitab von den Touristenhochburgen am Schwarzen Meer noch viel mehr für Sie zu bieten.

Am besten lässt sich der Facettenreichtum des Landes mit einem Mietwagen erschließen. So warten im Süden des Landes mit der Rhodopen Gebirgskette mit den vielen Tälern, Schluchten und Bergen sowie dem Rila-Gebirge einzigartige Gebirgslandschafen auf Sie. Die sieben Rila-Seen, die einmaligen historischen Sehenswürdigkeiten, die zahlreichen Thermalquellen, die faszinierende Naturlandschaft, die historischen Sehenswürdigkeiten und die saubere Gebirgsluft garantieren Ihnen einen sehr erholsamen und zugleich abwechslungsreichen Aufenthalt in der südlichen Gebirgsregion.

In den teilweise unberührten Gebirgsregionen Bulgariens gibt es für Sie einen unbeschreiblichen Reichtum an Fauna und Flora zu entdecken. Fahren Sie mit dem Mietwagen zu den wunderschönen Nationalparks Witoscha, Rila, Strandscha oder Pirin und lassen Sie sich von der Artenvielfalt der Pflanzen- und Tierwelt verzaubern. Hier können Sie seltene Vögel, wie Adler und Geier, und gefährdete Tierarten, wie Bären, Wölfe und Rothirsche, in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Bulgarien ist für seine unzähligen Höhlen und Schluchten bekannt. Eine Fahrt in das imposante Balkangebirge sollte fest auf Ihrem Urlaubsprogramm stehen. Hier warten mit den Höhlen Maqura, Sueva dupka und Snezhanka geologische Prachtstücke der Unterwelt Bulgariens auf Sie.

Natürlich lohnt sich für Sie auch eine Fahrt mit dem Mietwagen entlang der bulgarischen Schwarzmeerküste mit den pulsierenden Ferienorten Sonnen- und Goldstrand sowie Varna und den idyllischen mittelalterlichen Orten Nessebar und Sozopol.