TCS Mietwagen Sonnenstrand

Mit dem Mietwagen Sonnenstrand entdecken

Sonnenstrand steht für sonnige Küste und ist eine Ortschaft am Schwarzen Meer, einer der größten Tourismusorte des Landes Bulgarien mit mehreren 100 Restaurants und 800 Hotels. Im Winter ist Sonnenstrand meist menschleer und ein großer Teil der Hotels sind somit geschlossen.

Ca. zweidrittel von Sonnenstrand ist umgeben von einer Strandpromenade. Der Strand in diesem Badeort ist 8 km lang und bis zu 100 m breit. Sonnenstrand liegt im Süden und im Norden trifft man auf die Kleinstadt Sweti Wlas, wo die Strandzone am schmalsten ist. Die Aktivitäten am Strand sind vielfältig so z.B. Wasserski, Tret- oder Bananaboat, Jetski oder aber auch Massagen und Beachvolleyball. Am Ende der Promenade erreicht man den Markt mit Verkaufsständen und kleinen Läden. Das Angebot ist reichhaltig, so findet man dort Obst, regionale Produkte oder Kunsthandwerk.

Sonnenstrand selbst ist recht jung, historische Sehenswürdigkeiten wie Denkmäler oder Bauten sind hier nicht zu finden, wurde dieser Ort doch als Touristenort konzipiert. Eine Ortschaft weiter trifft man auf die malerische Altstadt von Nessebar, die auf einer Halbinsel liegt, die man unbedingt besuchen sollte. Diese Stadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist gut mit einem Mietwagen zu erreichen. Dort sollte man z.B. die Pantokratorkirche besichtigen sowie die alten Stadtmauern oder das archäologische Museum am Ortseingang mit Fundstücken aus der Antike.

In der Mitte von Sonnenstrand liegt der Aquapark mit unterschiedlichen Pools, Rutschen und vielen anderen Attraktionen wie ein Restaurant und Bars. Darüber hinaus befinden sich in Sonnenstrand auch einige Reitställe, die Interessierten die Möglichkeit zu einem Reiterlebnis gerne geben.