TCS Mietwagen Breslau

Per Mietwagen Breslau erkunden

Die Stadt Breslau liegt im Zentrum der Oderebene, an einer Stelle wo der Fluss 12 Inseln bildet. Das ist auch der Grund dafür, dass es in der Stadt mehr als 100 Brücken gibt. Breslau ist eine der größten und ältesten Städte in Polen. Sie ist die viertgrößte Stadt Polens. Ca. 630.000 Einwohner leben in Breslau. Mit Theatern und Museen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zählt die Stadt zum kulturellen und wissenschaftlichen Zentrum im Raum Schlesien. 2016 wird die Großstadt Breslau eine der beiden Kulturhauptstädte Europas sein. Der Charakter der Stadt wurde sehr durch die nicht immer problemlose Mischung vieler Religionen und unterschiedlichen Kulturen geprägt.

In der Stadt trifft man auf viele wertvolle Baudenkmäler, die aus den unterschiedlichsten Epochen stammen z.B. Barock, Gotik. Bauwerke im Stile der Klassischen Moderne gibt es in Breslau auch etliche. Bedeutende Sehenswürdigkeiten hat die Stadt sehr viele zu bieten, auch bzgl. des kulturellen Angebots ist Breslau sehr bekannt. In der Stadt gibt es 17 Theater, 18 große Museum und auch Konzerthallen. Den Breslauer Dom sollte man besichtigen allein schon weil man von seinem Turm aus einen sehr schönen Blick über die Sandinsel nach Südwesten hat. Auch die gotische Sandkirche die im 13./14. Jahrhundert erbaut wurde oder  die aus dem 13. Jahrhundert stammende katholische St. Ägidienkirche sollte man besichtigen. Die barocke St. Annakirche aus dem 15. Jahrhundert, ist heute ein Wohnhaus.Die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt kann man gut mit einem Mietwagen erkunden.

Eine Fahrt mit einem Ausflugsschiff ist sehr zu empfehlen. Hier bekommt man einen ganz besonderen Blick auf die Stadt geboten.