TCS Mietwagen Gent

Per Mietwagen Gent erkunden

Gent in Flandern ist eine der größten Städte Europas mit 240.000 Einwohnern, oftmals auch als Blumenstadt bezeichnet, da es in Gent viele Pflanzen- und Blumenzüchtungsbetrieben gibt. Der größte Teil der mittelalterlichen Bauten ist gut erhalten, so auch die mehr als 9800 registrierten historischen Gebäude, die meist auch denkmalgeschützt sind.

Die Silhouette der Stadt wird durch drei in einer Reihe stehende Türme geprägt, die schon seit dem Mittelalter bekannt sind. Ganz andere Bauten wie Giebel- bzw. Gildenhäuser prägen weithin das Stadtbild von Gent. Im Zentrum der Stadt steht eines der größten und wichtigsten Bauten der Gravensteen, der aus dem 12. Jahrhundert stammt und die einzige noch erhaltene mittelalterliche Burg in romanischem Stil in Flandern ist.

Gent hat viele Sehenswürdigkeiten, die man am Besten mit dem Mietwagen erkundet. So das älteste Hotel Europas Cour St-Georges oder das Weltkulturerbe, der Belfried von Gent, der im vierzehnten Jahrhundert erbaut wurde in dem sich die Tuchhalle befindet, die im Mittelalter das Zentrum des Tuchhandels war. Gleich in der Nähe der Halle befindet sich das Rathaus von Gent. Einer der ältesten Plätze von Gent ist der viel besuchte Freitagsmarkt, ein Wochenmarkt, der jeden Freitag geöffnet ist und in dessen Nähe sich eine imposante 5 Meter lange Kanone aus längst vergangener Zeit befindet.

Gent ist bekannt für zahlreiche kulturelle Ereignisse. Das Musikfestival mit Instrumental- und Kirchenmusik erfreut sich großer Beliebtheit sowie das kostenlose 10 tägige Festival Gentse Feesten, das jedes Jahr im Juli in der Innenstadt stattfindet. Sehr bekannt ist auch das alljährliche internationale Filmfestival, bei dem seit 2000 die World Soundtrack Awards vergeben werden.