TCS Mietwagen Ungarn

Mit dem Mietwagen Ungarn entdecken

Mitten in Europa und schnell zu erreichen, liegt ein ganz besonderes Urlaubsparadies. Ungarn bietet auf kleiner Fläche (etwa die Größe Bayerns) so viele landschaftliche und kulturelle Abwechslungen wie kaum ein anderes Land.

Der nördliche Karpatenbogen rahmt die Große Ungarische Tiefebene von Südosten bis in den Nordwesten. Heiße Quellen und berühmte Weinbaugebiete findet man im Balkony- und im Bükk-Gebirge. Die Hauptstadt Budapest ist eine der größten europäischen Hauptstädte mit reicher Kultur und pulsierendem Leben. In den großen Weiten der Puszta, die von der Donau und der Theiss durchflossen wird, dagegen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Einsame Pferdehirten mit riesigen Herden, traditionelle Ziehbrunnen und Zigeunerromantik pur kann der Besucher hier hautnah erleben.

Die bekannteste Attraktion Ungarns aber ist der Balaton. Um den größten zentraleuropäischen Binnensee hat sich eine zusammenhängende Urlaubsregion mit sehr guter Infrastruktur entwickelt. Mit seinem flachen Wasser hat der See die angenehmsten Badetemperaturen. An seiner Südseite verläuft die Europastraße 349, die von Budapest nach Zagreb führt. Auf der Europastraße 245 gelangt man nach Szeged, der sonnenreichsten Stadt Ungarns, die über 2.000 Sonnenstunden im Jahr verzeichnen kann. Zwischen den beiden großen Verkehrsadern, ebenfalls bereits im mediterranen Klima, liegt die alte Königstadt Pecs.

Auf Grund der relativ kurzen Entfernungen mit ständig wechselnden Landschaften und Kulturregionen lohnt es sich besonders, Ungarn mit dem Mietwagen zu erkunden. Wohin man auch kommt: die Ungarn sind immer freundliche Gastgeber. Schnell ist man zu einer Weinprobe eingeladen und auch die kulinarischen Genüsse des Landes sind weltberühmt. Die unbeschwerte Lebensart der Ungarn ist wohl das Schönste, das einem Touristen begegnen kann.