TCS Mietwagen Schottland

Mit dem Mietwagen Schottland entdecken

Die nördliche Region des Vereinigten Königreichs hat weitaus mehr zu bieten als Dudelsack, karierte Röcke und Whisky. Die schottischen Landschaften, geprägt durch den Charme historischer Burgen und Schlösser, laden zu Erkundungstouren der besonderen Art ein. Auf den Spuren der Geschichte von Königin Maria Stuart und Shakespeares Macbeth gilt es Verborgenes aufzuspüren.

Es empfiehlt sich besonders bei längeren Aufenthalten der Service einer Autovermietung, um unabhängig und nach Lust und Laune die reizvollen und imposanten Highlands und die bei Wanderfreunden so beliebten Lowlands zu entdecken. Wer in den Highlands unterwegs ist, sollte es nicht versäumen, Loch Ness einen Besuch abzustatten, um einen möglichen Schnappschuss von Nessie zu landen. Die etwa 70 Orkney-Inseln nördlich des Festlands sind in jedem Fall einen Abstecher wert. Auf der To-Do-Liste eines jeden Schottlandbesuchers sollte daher das Steinzeitdorf Skara Brae stehen, das 4000 Jahre unter Dünensand verborgen war, bis es 1850 durch einen gewaltigen Sturm freigelegt wurde.

Die Shetland-Inseln oder auch Inseln der Mitternachtssonne genannt, sind ein wahres Paradies für Vogelliebhaber, denn in der Region, wo die Sonne im Sommer erst 23 Uhr unter und um 2 Uhr schon wieder aufgeht, sind tausende Vogelarten beheimatet. Die vielen interessanten und abgelegenen Plätze lassen sich am besten mit einem Mietwagen erreichen.

Ihren ganz eigenen Reiz haben die Hauptstadt Edinburgh und die größte schottische Stadt Glasgow. Im Herzen der Hauptstadt befindet sich eine der bedeutendste Sehenswürdigkeit ganz Schottlands: Edinburgh Castle, dessen Geschichte bis ins 14. Jahrhundert zurückgeht. Ein besonderes Spektakel ist die tägliche 13-Uhr-Kanone (One O’Clock Gun), die früher in der Seefahrt zum Justieren des Chronometers genutzt wurde. Die Stadt Glasgow wurde im 6. Jahrhundert gegründet und entwickelte sich zu Zeiten der industriellen Revolution zu einer der reichsten Städte der Welt. Glasgow ist heute vor allem aufgrund seiner vielfältigen Museen-Landschaft überaus beliebt, da bis auf wenige Ausnahmen alle Museen ohne Eintrittsgeld besucht werden können.